Herzlich Willkommen auf Warrior Souls!~
 

Teilen | 
 

 So many books, so little time...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silverdew
Junges
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 13.07.13
Alter : 28
Ort : Up up in the sky

BeitragThema: So many books, so little time...   So Jul 14, 2013 1:07 am

Hayhay,

ich dachte mir, ich mache mal einen Thread auf, in dem man darüber reden kann, welches Buch man gerade aktuell liest und es den anderen vielleicht auch in ein paar Sätzen vorstellt, so dass man sehen kann, ob es vielleicht andere Bücher gibt, von denen man noch gar nciht wusste, die einen aber interessieren würden, oder wo man vielleicht gemeinsame Lese-Interessen findet.

Ich hoffe, ihr habt Spaß daran und beteiligt euch mit viel Freude an dieser kleinen "Lesebörse"

Der zeit lese ich an drei Büchern, das liegt vor allem daran, dass ich nciht imemr für das selbe Buch in der richtigen Stimmung bin.

Zuerst einmal lese ich "The wise mans fear"
Dies ist ein Buch über den jungen Magier Kvothe, der seine Lebensgeschichte erzählt. Er war ein Kind von fahrenden Schauspielern, bis seine ganze Truppe grausam ermordet wurde. Nun lernt er Magie an der mächtigsten Universität und versucht die Mörder seiner Spielertruppe zu finden.
Nebenbei hat er mit Liebe und Verrat, mit Vorurteilen und finsteren Mächten zu kämpfen, die ihm dich auf den Versen sind.

Dann lese ich gerade (mal wieder) den ersten Band von Cassandra Clares "Chroniken der Unterwelt" nämlich "City of Bones"
Hier geht es um Clarissa Fray, ein ganz normales Mädchen, die irgendewann erfährt, das ihr ganzes Leben eine Lüge war. Sie gerät an die Schattenläufer, junge Menschen, die doch noch ein bisschen mehr sind. Im Kampf gegen Dämonen kämpfen diese Menschen mit dem Blut des Engels gegen zahllose Gegner, verteidigen die Menschen, die nciht einmal davon wissen, mit ihrem Leben. Mitten drin ist Clary, die von ihren Gefühlen überrumpelt wird, erfahren muss, dass ihr Vater nciht tot, sondern ein grausamer Wahnsinniger ist und der Junge, den sie liebt nicht für sie bestimmt sein kann.

Und nciht zuletzt lese ich einen Roman aus der ShadowRun-Reihe mit dem Titel "Lass ab von Drachen"
Dies ist eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction, spielt im Jahr 2060 wo die Magie erwacht, die Technik weit fortgeschritten und die Weltpolitik ganz neu geordnet ist.
Es geht um einen Jungen Man namens Samuel, der eigentlich ein ganz normaler, gut behüteter Konzern Mitarbeiter war und plötzlich, durch einen unglücklichen Zufall in die gesetzlose, brutale Welt der Schattenläufer gezogen wird. Dort muss er lernen, was es heißt, jeden Tag mit dem Tod zu rechnen, für jeden Pfennig zu kämpfen, niemals sicher zu sein. Vom Gesetz verfolgt, von den Konzernarbeiten verachtet und benutzt und von der Gesellschaft ausgestoßen, lernt er, was wahre Freundschaft ist, was es bedeutet zu vertrauen und verraten zu werden.

So und jetzt bin ich natürlich gespannt, was ihr so lest.
falls irgendjemand mehr Infos über eines der Bücher haben möchte, rede ich natürlich gerne darüber, ich möchte nur, für etwaige Interessierte, ncihts spoilern, deswegen die erstmal dsehr knappen Texte^^

Alles liebe,
Silver
Nach oben Nach unten
 
So many books, so little time...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» It's WaCa Time
» Univercity of Mystic - Time to Change
» MondClan - When the moon comes is our time
» All Time Low
» E-Books! Super-Edition! 5. Staffel!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats ::  ::  Ältestennest -
Gehe zu: