Herzlich Willkommen auf Warrior Souls!~
 

Teilen | 
 

 2.Anführer

Nach unten 
AutorNachricht
Eisenherz
2. Anführer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 20

BeitragThema: 2.Anführer   Fr Jun 28, 2013 4:47 am

Wie viele schon wissen, wird das RS neu gestartet... Wenn ihr Interesse an dem Posten des Stellvertreters habt, Füllt die Bewerbung aus und postet sie als Antwort.

Eine Wortanzahl gibt es nicht, uns soll die Geschichte nur gefallen :3 (Jedoch max. 500 Wörter)
Wir wissen noch nicht genau wann, aber ihr werdet bald Rückmeldung erhalten Smile
Viel Glück und gutes Gelingen Smile

Bewerbung zum 2. Anführer


Name:
Alter:
Clan:

Warum ich 2. Anführer sein will...


Schreibe hier mindestens 3 Gründe, warum du im ...Clan 2. Anführer sein willst.


Probepost...


Hier musst du uns davon überzeugen, dass du das Zeug zu einem guten Stellvertreter hast. Schreibe eine Geschichte zu einem der folgenden Themen:

  1. Dein Anführer ist schwer krank, die Große Versammlung naht
  2. Du bist im Lager, der Anführer ist auf Patrouille, und eine Königin bekommt Junge
  3. Du bist mit einer Gruppe Schüler trainieren und ein Dachs taucht auf, er packt einen der Schüler
  4. Bei einer Versammlung wird dein Anführer nicht ernst genommen, du musst ihn verteidigen
  5. Ein Clanmitglied schleicht sich davon, du siehst das, was machst du?


Code:
<center><font size="11"><div style="Border-top: dotted #ffffff; font-family: Gabriola">Bewerbung zum 2. Anführer</div></font>

Name:
Alter:
<div style="Border-bottom: dotted #ffffff">Clan:
</div>
<font size="5"><u><div style=" font-family: Gabriola">Warum ich 2. Anführer sein will...</div></font></u></center>

<left>Schreibe hier mindestens 3 Gründe, warum du im ...Clan 2. Anführer sein willst.


</left><center><font size="5"><u><div style=" font-family: Gabriola">Probepost...</div></font></u></center><left>

Hier musst du uns davon überzeugen, dass du das Zeug zu einem guten Stellvertreter hast. Schreibe eine Geschichte zu einem der folgenden Themen:
[list=1]
[*]Dein Anführer ist schwer krank, die Große Versammlung naht
[*]Du bist im Lager, der Anführer ist auf Patrouille, und eine Königin bekommt Junge
[*]Du bist mit einer Gruppe Schüler trainieren und ein Dachs taucht auf, er packt einen der Schüler
[*]Bei einer Versammlung wird dein Anführer nicht ernst genommen, du musst ihn verteidigen
[*]Ein Clanmitglied schleicht sich davon, du siehst das, was machst du?
[/list]
</left>




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Tiere sind der Spiegel deiner Seele.
Du bist der, der ihnen zeigt was sie tun sollen,
machen sie etwas falsch, zeigst du ihnen es falsch!


Ich fahr', weiß nicht wohin, mich wundert's, dass ich fröhlich bin.
Ich komm', weiß nicht woher, ich bin und weiß nicht wer.
Ich leb', weiß nicht wie lang, ich sterb' und weiß nicht wann.
Nach oben Nach unten
Aschefrost
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 14.06.13

BeitragThema: Re: 2.Anführer   Sa Jun 29, 2013 11:22 pm

Bewerbung zum 2. Anführer


Name:  Aschefrost
Alter:  32 Monde
Clan:  GrasClan

Warum ich 2. Anführer sein will...


Ich möchte Zweiter Anführer werden, um mit dafür zu sorgen, dass das RPG aktiv bleibt und nicht erneut neu gestartet werden muss. Und wie geht das besser, als wenn man einen wichtigen Rang spielt? Klar, Krieger sind auch wichtig, aber die wichtigen Ränge müssen natürlich auch besetzt werden. :3
Zudem kann man in diesem Rang lange Posts schreiben und sich richtig reinhängen. Und ich schreibe bedeutend lieber lange Posts, als kurze. Man kann am Geschehen teilhaben und vielleicht auch unerwartete Wendungen selber bewirken, da man als Stellvertreter schon eine gewisse Macht hat.
Und zuletzt, ist dieser Rang mein Lieblingsrang. Als Heiler kann man keine Liebesgeschichten schreiben - machen zwar fast alle, aber das wird dann auch langweilig, weil es nichts Besonderes mehr ist. Als Zweiter Anführer kann man das, aber man ist trotzdem noch nicht so verpflichtet, wie wenn man einen Anführer spielt. Ich liebe es, zu sehen, wie mein Charakter heran wächst und immer verantwortungsvoller wird, bis er dann irgendwann Anführer wird.


Probepost...


Hier musst du uns davon überzeugen, dass du das Zeug zu einem guten Stellvertreter hast. Schreibe eine Geschichte zu einem der folgenden Themen:

  1. Du bist mit einer Gruppe Schüler trainieren und ein Dachs taucht auf, er packt einen der Schüler



[  die Schüler sind erfunden - bei Parallelen zu euren Charas ist das nicht beabsichtigt. Aber diese Kurzgeschichte kann man ja nicht ohne die Schüler schreiben.  ]

  "Ist es noch Weit, Aschefrost?", fragte eine helle Stimme hinter der Kätzin, die belustigt schnurrte.
  "Wir sind gleich da, Dornpfote.", versicherte sie ihrem Schüler, dessen Gesicht sich sogleich wieder aufhellte. Auch die kleinere Kätzin neben dem Gescheckten spitzte neugierig und vorfreudig die Ohren. Die beiden waren echt niedlich, Aschefrost hatte sie schon als sie Junge waren in's Herz geschlossen. Umso erfreuter war sie, als sie einen der beiden Geschwister dann ausbilden durfte. Narzissenpfote, die andere aus jenem Wurf, wurde von der Zweiten Anführerins ersten Schüler, Bärenklaue, unterrichtet, doch da dieser momentan, in den allerletzten Monden der Ausbildung, an schwerem Husten litt, nahm die Graue die sandfarbene Kätzin einfach immer mit. Schaden konnte es ja niemandem ~

  "So, da sind wir.", miaute Aschefrost schließlich und blieb stehen.
  "Wooow ~ das ist ja total toll hier! Wieso sind Mama und Papa niemals mit uns hier her gegangen?!", stieß Dornpfote aus und preschte vor, auf einen älteren Baum zu, der so flach gewachsen war, dass man mit Leichtigkeit auf ihn herauf klettern konnte.
  "Weil das Lager von hier aus einfach zu weit entfernt ist, als dass man mit Jungen hier her kommen kann. Und nebenbei gesagt, ", sie unterbrach ihren Satz kurz, um sich aufzustellen, die Pfoten auf die Rinde gelegt, und den beiden den Weg abschneidend, "sind wir zum Trainieren hier, nicht zum Herumtollen."

  "Na gut ...", seufzte die Kätzin und sprang wieder auf den Erdboden, ihr Bruder folgte ihr wortlos.
  "Also, ich werde euch heute etwas über Eichhörnchen erklären, denn die befinden sich sehr gerne hier. Könnt ihr sie riechen?", begann sie und deutete den Schülern, in der Luft zu schnuppern.
  "Tatsächlich!" und "Wenn du das jetzt so sagst, merke ich es auch!", meinten sie erstaunt.
  "Ihr müsst euch ganz, ganz langsam anschleichen und darauf achten, leise zu sein. Wenn ihr nah genug seid, springt ihr ab. Aber das geht nur, wenn sie auf flachen Bäumen sitzen. An höheren, geraden müsst ihr euch von der anderen Seite des Stammes anschleichen und ~", sie hörte mit ihrer Erklärung, bei der ihr aufmerksam zugehört wurde, auf, da ein dunkles Grummeln zu hören war.
  "Was ist das?", fragte Dornpfote überrascht.
  "Ich sagte dir doch, du solltest noch etwas essen. Jetzt knurrt dein Magen.", warf Narzissenpfote ihrem Wurfbruder grinsend vor.
  "Das kommt nicht von Dornpfote, das ist ein ..", Aschefrost prüfte die Luft erneut, um sicher zu gehen, dass sie richtig lag, " .. Dachs. Schnell, rennt in's Lager und hohlt Verstärkung, ich kümmere mich derweilen um ihn."
Sie nickten, doch zu spät, denn schon platzte das schwarz-weiße Tier zwischen den Büschen und Bäumen hervor, auf die drei Katzen zu.

  "Raaawwwwrrh ~", brüllte das monströse Biest und zog die Lefzen hoch, sodass man seine scharfen Zähne noch besser erkennen konnte.
Wie festgewachsen sahen die Schüler den Dachs an, wie er immer näher kam.
  Mit seiner gewaltigen Pranke hohlte er aus, zielte auf Dornpfote - doch Aschefrost warf sich dazwischen und schleuderte ihn zur Seite, jedoch weitaus sanfter, als es beim Aufprall mit den Klingen des Feindes gewesen wäre.
Narzissenpfote eilte zu ihrem Bruder, während Aschefrost sich fühlte, als hätte man all' ihre Knochen zerbrochen. Doch sie rappelte sich unter den Schmerzen auf, achtete nicht auf das Blut, das ihr über die Wange lief, sondern fauchte laut und entschlossen und sprang ab. Sie landete an der Flanke des Dachses, der sich wild herum wand und versuchte, nach seiner Angreiferin zu schnappen. Sie versuchte, sich nicht abschütteln oder treffen zu lassen, doch es gelang ihr nicht - sie wurde wieder weg geschleudert.

Sie wusste nicht, was sie getan hätte oder was passiert wäre, wären ihre Krieger nicht in jenem Moment von der Seite heran gestürmt gekommen und hätten sich alle auf den Dachs gestürzt. Vermutlich waren sie hier in der Nähe auf Patrouille gewesen und hatten dann die Kampfgeräusche wahrgenommen, denn anders konnte die grau getigerte Kätzin es sich nicht vorstellen.
Aschefrost versuchte aufzustehen, was nur mäßig klappte. Ihr war etwas schwummrig, und auch hatte der Schmerz nicht sonderlich nachgelassen, doch für einen Angriff würde es noch reichen.
Sie warf sich erneut ins Getümmel, landete dieses mal nahe seines Halses. Man sah, dass das Tier so langsam seine Probleme damit hatte, gegen alle gleichzeitig anzukommen, da sie immer wieder kamen, wenn er sie abgeschüttelt hatte, immer wütender, immer verbissener darauf, sich nicht unterbekommen zu lassen.

Mit einem lauten Jaulen stieß Aschefrost ihre Krallen in den Hals des Tieres, und aus den entstandenen Löchern tropfte sofort etwas Blut, das sich auch schon an anderen Stellen von ihm befand. Klar, keiner der Krieger war noch sauber, aber dafür umso willensstärker.
Plötzlich erhob der Koloss sich und stampfte wild brüllend in eine Richtung - vermutlich irgendeine, da es unwahrscheinlich war, dass er noch eine gute Orientierung hatte.
  "Lasst von ihm ab!", rief Aschefrost und tat es selber, bevor auch die restlichen Krieger schwer atmend das Tier flüchten ließen.

  "Gut gemacht .. ich werde unserer Anführerin sagen, wie toll jeder von euch gekämpft hat.", versprach sie den Katzen, denen man den Stolz über den Sieg deutlich ansehen konnte.
Nichts konnte die Stärke der Gemeinschaft übertreffen, und sie war stolz, diesem Clan eine Zweite Anführerin sein zu dürfen.
Nach oben Nach unten
Aschefrost
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 14.06.13

BeitragThema: Re: 2.Anführer   Sa Jul 06, 2013 9:12 pm

Sorry für den Doppelpost. aber ich wollte mich mal erkundigen, ob das nun angenommen ist oder nicht.
Nach oben Nach unten
Eisenherz
2. Anführer
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.01.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: 2.Anführer   Sa Jul 06, 2013 9:37 pm

Ich würde schon sagen ^^


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]Tiere sind der Spiegel deiner Seele.
Du bist der, der ihnen zeigt was sie tun sollen,
machen sie etwas falsch, zeigst du ihnen es falsch!


Ich fahr', weiß nicht wohin, mich wundert's, dass ich fröhlich bin.
Ich komm', weiß nicht woher, ich bin und weiß nicht wer.
Ich leb', weiß nicht wie lang, ich sterb' und weiß nicht wann.
Nach oben Nach unten
Mondstern
Anführerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1839
Anmeldedatum : 28.01.13
Alter : 21
Ort : in diesem Forum und sonst nirgendswo

BeitragThema: Re: 2.Anführer   Mo Jul 08, 2013 1:27 am

Jep angenommen Wink


Meine Charakter:

HimmelClan:
 


GrasClan:
 


FarnClan:
 


Grafik:
 
Nach oben Nach unten
Aschefrost
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 14.06.13

BeitragThema: Re: 2.Anführer   Mo Jul 08, 2013 2:47 am

Okay, dann erstell' ich den Charakter die Tage. :3
Danke!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 2.Anführer   

Nach oben Nach unten
 
2.Anführer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Finster Katzen(Warrior Cats RPG/ Heiler,Heilerschüler,Anführer, Zweiter Anführer in allen Clans noch nicht komplett vergeben)
» Junges-Schüler-Krieger-Anführer
» Vom Jungen bis zum Anführer
» Soren Wächter und Anführer der Brigarde der Besten
» Bubo - Wächter - Schmied - Anführer der Glutsammlerbrigade

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats ::  ::  Bewerbungen -
Gehe zu: